Lane Smith - Das ist ein Buch!

Kurzbeschreibung

Ein Buch, was soll das sein? Und wozu ist das gut? Es kann weder bloggen noch simsen, noch twittern, nicht einmal scrollen. Spätestens jetzt sollte sich Widerspruch regen. Bei Lane Smith in Gestalt eines Esels, eines Affen und einer Maus. In einfachen Worten und witzigen Bildern erzählt der berühmte New Yorker Illustrator die Fabel von der (Wieder-)Entdeckung des Buches. Ein ideales Geschenk für alle Menschen, die das Blättern dem Scrollen vorziehen.


Rezension

Ja, was ist das denn nun, ein Buch? Das fragt sich auch ein kleiner Esel, der dieses seltsame Ding bei seinem Gegenüber, einem Affen, entdeckt. Natürlich kann der Laptop des Esels viel bessere Sachen. Sound zum Beispiel und Geschichten kommen mit viel weniger Buchstaben aus. Long John Silvers aggresive Attacke auf Jim ließe sich etwa so zusammenfassen: rrr! K? lol!

Auf 28 bebilderten Seiten erzählt eine absolut goldige Bildergeschichte, wie der modern ausgestattete Esel dem Affen einfach nicht glauben will, dass dieses Etwas namens Buch, nicht wiederaufladbar und nicht scrollbar, irgendwie Wert haben könnte. Bis er dieses Etwas selber in die Hand nimmt und prüft, wozu das gut sein soll.

Ich liebe es! Nur 28 Seiten, nur drei kleine Figuren, aber ein perfektes Buch (ja, es ist wirklich ein BUCH) für die Aufheiterung zwischendurch, für Leute, die zuviele Bildschirme sehen, für Geschenke, für Hingucker, für Buchliebhaber, für Buchnichtkenner - also kurzerhand für alle.

Meine Bewertung

bibliografische Angaben

Verlag: sanssouci
ISBN: 978-3-83630-276-0
Originaltitel: It's a book
Erstveröffentlichung: 2010
Deutsche Erstveröffentlichung: 2011

Bestellen

Es gibt für mich nichts Schöneres, als abends um halb neun mit einem Buch ins Bett zu gehen.

Emma Thompson

Suche

medimops.de - Einkaufen zum Bestpreis