Arne Sommer - Peter Lundt und das Schweigen der Bienen

Kurzbeschreibung

Hörspiel Peter Lundt muss nach Sylt reisen, um den Nachlass seines Onkels Hieronymus aufzulösen. Der alte Sonderling war Dorfpfarrer, die Kirche will einen neuen Pastor schicken, das Pastorat muss ausgeräumt werden. Aber der alte Landarzt Ypsilon, Freund des Verstorbenen, glaubt nicht, dass der plötzliche Tod bei Nacht im Bienenstock ein Unfall war. Peter Lundt - geplagt von Stechmücken und ganz und gar nicht begeistert von der Ruhe auf der idyllischen Insel - öffnet den Blick auf die Abgründe hinter der heilen Welt des Dorfes. Mit Hilfe seiner Assistentin Anna Schmidt setzt der blinde Detektiv schließlich die Puzzle-Teile zusammen und löst das Rätsel, bis er endlich die Insel verlassen und zurück in seine geliebte Großstadt Hamburg fahren kann.

gesprochen u.a. von Mark Bremer, Elena Wilms, Angela Quast, Carin Abicht, Jennifer Böttcher und Tetje Mierendorf


Rezension

Von Peter Lundt konnte ich nicht lange die Finger lassen - letzte Woche war es mal wieder so weit und ich habe mir Folge 6 angehört. Eine vergleichsweise ruhige Folge, in der Lundt sich auf Sylt einnistet, um mit seiner Assistentin Anna Schmidt den Nachlass seines Onkels aufzulösen. Dabei erfährt man, wie Onkel Hieronymus nachts nach einem Sturz in seinen Bienenstock von seinen eigenen Bienen getötet wurde. Ein schrecklicher Unfall ... der nach Meinung des Dorfarztes keiner war.

Ausgerechnet der Arzt mag Lundt aber wegen seiner Schweigepflicht nicht helfen. Lundt stößt jedoch erstaunlich schnell auf einige Hinweise, wo die Recherchen hingehen könnten. Und selbst sein Bekannter Stephen Graves von Llloyds in London kann etwas beitragen. Erst dann lässt sich der Arzt darauf ein, mit dezenten Kopfbewegungen die eine oder andere Vermutung Lundts mit einer dezenten Kopfbewegung zu beurteilen.

Während die meisten Sprecher zu unseren Hörergunsten doch etwas Text für die Laufzeit der CD bekommen haben, kommt die mundfaule norddeutsche Art trotzdem schön durch. Da gibt es Dialoge der Sorte:
"Und sonst?"
"Muss ja."
"Ja."
Ist das nicht gut? Vor allem Familie Boisen verkörpert diesen Stil und man merkt auch Peter Lundt an, dass er mit der wortkargen Art der Leute klarkommt. Ganz entgegen der Kommentare, die ich von ihm sonst gewohnt bin, kann auch er bei dieser Gesprächsführung mit den Syltern mithalten..

Für diesen Fall geht es ein paar Jahrzehnte in die Vergangenheit zurück und freilich kann Lundt der Gerechtigkeit nachhelfen. Eine offene Fragen wird bleiben, aber insgesamt kehrt nach Lundts Rückkehr nach Hamburg wieder Ruhe auf Sylt ein.

Meine Bewertung

bibliografische Angaben

Verlag: Lauscherlounge
ISBN: 978-3-78573-713-2
Erstveröffentlichung: 2006
Schauplatz: Sylt

Bestellen

... mehr von Arne Sommer

  • Gnadenstoß
  • Peter Lundt und das Eckige im Runden
  • Peter Lundt und das Keuchen des Karpfens
  • Peter Lundt und das Wunder vom Weihnachtsmarkt
  • Peter Lundt und der Dreiklang des Bösen
  • Peter Lundt und der Kniefall der Königin
  • Peter Lundt und die Jagd auf Peter Lundt
  • Peter Lundt und die Rache des Drachen
  • Peter Lundt und die Rivalinnen der Rennbahn
  • Peter Lundt und die Stunden bis Helsinki
  • Peter Lundt und die Tänze der Toten
  • Peter Lundt und die Tränen der Elefanten
  • Es gibt für mich nichts Schöneres, als abends um halb neun mit einem Buch ins Bett zu gehen.

    Emma Thompson

    Suche

    medimops.de - Einkaufen zum Bestpreis